Sören Helbing

Mediendesign und Fotografie

GTA V: eine Gesellschaftskritik

Ein durchdringender Blick: Fast scheint es, als schaue er direkt in die Kamera des Fotografen.

 

Inspiration | In-Game-Fotografie | Quelle: ZEITonline

 

Der dänische Fotograf Morten Rockford Ravn porträtiert die Welt des Videospiels „Grand Theft Auto 5″ (GTA V) mit einer virtuellen Handykamera. Das faszinierende daran: Die Motive wirken vollkommen realistisch. Die Grenze zwischen Spiel und Wirklichkeit verschwimmt auf eine fast schon beängstigende Art und Weise. Der Künstler versteht es, die Gesellschaftskritik, die dem Spiel auf Nebenschauplätzen innewohnt, einzufangen. Die Bilder erzählen von Armut, Gewalt, Ausbeutung und Angst in der fiktiven Stadt Los Santos, welches dem realen Los Angeles nachempfunden wurde.

Mailand

Fotografien | 2015

 

EXPO Milano

Fotografien | 2015

 

Bad Frankenhausen

Fotografien | 2015

 

Gravity | Schwerkraft

  
Inspiration | Kurzfilm | Quelle: vimeo.com

  
Diese Arbeit von Clemens Wirth präsentiert mit spielerischer Leichtigkeit, wie fundamental Schwerkraft sein kann. In einem schlichten, weißen Umfeld wird die Verlagerung der Schwerkraft an simplen Objekten und Flüssigkeiten inszeniert. Die Bilder sind real – keine Computergrafik soll hier die Effekte erzeugt haben. Das Sounddesign greift die Bewegungen auf und scheint sich stets mit den Objekten auszuschlagen und zu verzerren.

Ostfriesland

Fotografien | 2009 bis 2015

 

« ältere Beiträge

© 2015 Sören Helbing

Theme by Anders NorenUp ↑